Mit einem Content-Management-System (CMS) kann der Inhalt einer Webseite einfach verwaltet werden. Für die Nutzung der Software sind in der Regel keine Programmierkenntnisse erforderlich, da die Bedienung meist über eine grafische Benutzeroberfläche erfolgt.