Bei „cost per thousand,“ auch als „cost per thousand impressions“ (CPM) bezeichnet, geht es um die Kosten für Anzeigenschaltung im Internet. Konkret darum, wie viel ein Anzeigenkunde ausgeben muss, damit seine Anzeige tausendmal wahrgenommen wird. CPM spielt eine wichtige Rolle für die Mediaplanung und ist weit verbreitet, um die Kosten für Werbung im Web anzugeben.