Ein relativer Link ist der Gegensatz eines absoluten Links. Bei letzterem wird der Link im Quelltext zusammen mit der Domain angegeben. Bei einem relativen Link hingegen wird der Link relativ zur Domain angegeben. Daraus folgt, dass eine relative Verlinkung nur in manchen Anwendungsfällen möglich ist, nämlich dann, wenn eine seiteninterne Verlinkung geplant ist.