Wer eine Webseite besitzt, der möchte dass diese auch von möglichst vielen Benutzern des World Wide Webs besucht wird. Damit beschäftigt sich die SEO, dabei steht das Kürzel SEO für Englisch „search engine optimization“ zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Die SEO bezeichnet im Prinzip alle Maßnahmen die unternommen werden um in der organischen Suche – den unbezahlten Suchergebnissen zu steigen und schlussendlich auf der 1. Seite aufzutauchen. Was benötige ich alles für eine Suchmaschinenoptimierung?

Keyword Planung

Zunächst einmal benötige ich einige Keywords bzw. Suchphrasen die relevant für mein Projekt sind. Hier ein Beispiel zur Veranschaulichung: Sind Sie ein Glaser und haben Ihren Firmensitz in Berlin, dann sind wohl Ihre Haupt-Suchphrasen beispielsweise „Glaser Berlin, Glaser in Berlin, Glaserei Berlin, Glaserei in Berlin“ und natürlich viele mehr. Nun ist es leider so, dass Sie nicht der einzige Glaser in Berlin sind. Auch sind die Ergebnisseiten der Suchmaschinen sehr überfüllt und auf den vorderen Plätzen befinden sich allehand Mitbewerber. Hier empfehle ich „klein“  anzufangen… schauen Sie sich am besten erst einmal Ihren Stadtbezirk an, beispielsweise Friedrichshain. Nun suchen ja auch einige Menschen die in Berlin Friedrichshain wohnen einen Glaser aus Ihrem Kiez und natürlich gibt es hier auch weniger Mitbewerber. Daher sollten Sie erstmal Ihren Internetauftritt auf Berlin Friedrichshain optimieren um kurzfristig ein Gefühl für die SEO zu bekommen und erste Erfolge zu erzielen.

Suchbegriffe müssen Suchanfragen haben, es nützt Ihnen natürlich nichts, wenn Sie unter Suchbegriffen (Keywords) zu finden sind… die einfach keiner sucht.

Doch wie finden Sie die Suchbegriffe die auch jemand sucht? Das Glaserei Berlin gesucht wird ist natürlich klar aber Sie möchten natürlich wissen wie oft es gesucht wird oder? Hierzu benötigen Sie ein Google AdWords Konto, denn hier bekommen Sie gleich kostenlos den Keyword Planer an die Hand gelegt. Nachdem Sie ein AdWords Konto angelegt haben gehen Sie am besten gleich zum Keyword Planer und tippen auf „Ideen für neue Keywords und Anzeigengruppen suchen“! Um beim Glaser zu bleiben tippe ich „Glaser Berlin ein“ dieses Beispiel lässt sich fasst auf jede Branche übertragen. Sind Sie ein Tischler tippen „Tischler Berlin“ & Dachdecker „Dachdecker Berlin“ ich denke Sie verstehen was ich meine… 😉 anschließend gelangen Sie auf den Reiter Anzeigengruppen-Ideen, hier wechseln Sie am besten gleich mit einem Klick auf den Reiter Keyword-Ideen zu den Ideen für Ihre Keywords. Wenn ich das auf den „Glaser Berlin“ übertrage, habe ich hier 108 Keyword Vorschläge die ich mir mit einem Klick auf herunterladen als Excel Tabelle speichern kann und auch mache. Nachdem ich die Datei runtergeladen habe öffne ich diese. Uns interessieren dabei die Spalten B, D und E am meisten daher lösche ich den Rest und sehe jetzt nur noch Keywords, Suchanfragen (monatlich) und den Wettbewerb. Und nun fangen wir an alle unwichtigen Keywords zu löschen. Zum Beispiel habe ich hier „Glas und Flaschen Berlin“ und „Schlüsselnotdienst Berlin“ sowie „Glaserei Leipzig“ und „Glaser Innung Berlin“. Da wir ein Glaser sind und keine Innung macht es keinen Sinn unter „Glaser Innung Berlin“ gefunden zu werden.

Hier ist mein Keyword Plan:

Suchphrasen (Keywords) Suchvolumen Wettbewerb
glaser berlin 480 0,81
glas berlin 320 0,47
glaserei berlin 2400 0,84
glaser in berlin 110 0,77
glaserei in berlin 320 0,65
glasnotdienst berlin 210 0,89
glaser berlin charlottenburg 30 0,83
glaserei berlin neukölln 70 0,81
glaserei berlin mitte 70 0,71
glaserei spandau 90 0,65
glaserei berlin charlottenburg 70 0,81
glaserei berlin schöneberg 70 0,61
glaser berlin mitte 20 0,68
glaser berlin kreuzberg 20 0,85
berlin glaserei 40 0,97
glaser berlin wedding 10 0,72
glasereien berlin 30 0,91
glaser berlin friedrichshain 20 0,82
glaserei berlin spandau 50 0,9
glaserei neukölln 50 0,35
glaserei notdienst berlin 70 0,71
glaserei berlin reinickendorf 70 0,83
glaserei berlin friedrichshain 30 0,62
glaser berlin spandau 20 0,91
glaserei berlin steglitz 50 0,78
glaserei berlin wedding 50 0,78
glasereien in berlin 20 0,95
glaserei berlin zehlendorf 50 0,82
glaserei berlin prenzlauer berg 30 0,53
glaserei berlin wilmersdorf 30 0,83
glaserei charlottenburg 50 0,69
glaserei berlin pankow 40 0,68
glaserei friedrichshain 40 0,27
berlin glaser 10 0,94
autoglaser berlin 50 0,95
glaserei falkensee 40 0,76
glaserei prenzlauer berg 30 0,34
glaser neukölln 20 0,5
glasscheiben berlin 20 0,94
glaser notdienst 20 0,7
glas notdienst 20 0,83
glaser prenzlauer berg 20 0,36
glaserei rudow 20 0,54

 

Stand 06.11.2014 – alle Angaben ohne Gewähr

So jetzt haben wir hier, für den Anfang unsere Keyword Phrasen „Glaserei Friedrichshain“ mit rund 40 Suchanfragen im Monat und „Glaserei Berlin Friedrichshain“ mit rund 30 Suchanfragen im Monat.

Nachdem wir nun unsere Keywords fleißig mit dem Google AdWords: Keyword Planer recherchiert haben, gehen wir zur OnPage-Optimierung über.

On-Page-Optimierung >>

Die Onpage-Optimierung umfasst im Prinzip alle Maßnahmen die an der eigenen Website vorgenommen werden.

und danach die:

Off-Page-Optimierung >>

Diese umfasst das Linkbuilding, Presse-Arbeit und vieles mehr, also alles was fern der eigenen Website stattfindet.

Nutzen Sie auch meinen Service: Lokale SEO erfolgsbasiert!